Nugar Resistor Technology

BARCELONA, SPAIN

info@nugar.es

+34 93 833 43 32

Zementierte Widerstände

Drahtgewickelte zementierte Widerstände zeichnen sich hauptsächlich durch eine kreisförmige antithermische Keramikbeschichtung aus, die eine hohe Hitzebeständigkeit bietet.

Sie sind für den Einsatz in der Automobilelektronik, Haushaltsgeräten, Energiesparlampen, automatischen Steuergeräten und anderen verwandten Branchen bestimmt und ausgelegt.

Keramik ist eine sehr häufige interne Komponente in verschiedenen Arten von Widerständen, da sie mehr als interessante Eigenschaften hat, wie z. B. einen hervorragenden elektrischen Isolator und eine große dielektrische Kapazität.

Diese Besonderheiten sorgen dafür, dass die Kerne der Zementwiderstände eine optimale Leistung bei niedrigem bis mittlerem elektrischem Strom aufweisen, ohne zu überhitzen oder sogar beschädigt zu werden.

Aber sehen wir uns im Detail die Eigenschaften der zementierten Widerstände an, die wir bei Nugar Resistor Technology herstellen.

Resistencia fija

Eigenschaften von zementierten Widerständen

Keramik ist eine sehr häufige interne Komponente in verschiedenen Widerständen. In einem Kohlenstoff- oder Schleifdrahtfilm ist das Widerstandsmaterial an die Außenseite eines Keramikkerns gebunden, meistens in Form eines Zylinders.

Diese Kerne bilden eine nichtleitende Basis, die für die Aufrechterhaltung der leitenden Komponenten des Zementwiderstands verantwortlich ist. Keramik ist nicht nur ein hervorragender elektrischer Isolator, sondern auch hervorragend für Wärme geeignet. Diese Eigenschaft ermöglicht es Widerstandskernen, einer niedrigen bis mäßigen elektrischen Stromleistung ohne Probleme standzuhalten.

Aufgrund all dieser Eigenschaften werden Zementwiderstände nicht nur im Innenbereich verwendet, sondern auch zur Isolierung im Außenbereich eingesetzt. Am gebräuchlichsten sind Widerstände, die aus Widerstandsdraht bestehen, der um einen Keramikkern gesponnen und anschließend in einen Block oder Zylinder aus Keramikmaterial eingeschlossen wird.

Diese Art von Geräten ermöglicht es ihnen, sehr hohen Temperaturen standzuhalten, ohne Schäden oder Überhitzung zu verursachen.

Unser Bestand an zementierten Widerständen

Die von uns hergestellten Zementwiderstände eignen sich perfekt für den Einbau in Elektro- und Verteilerschränke. Es sei darauf hingewiesen, dass wir über eine Vielzahl von Messungen, Leistungen und Ohmwerten verfügen, sodass Sie diejenige auswählen können, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Erwähnenswert ist auch, dass zementierte Widerstände unter den Hauptspezifikationen die Schutzart IP00 haben. Außerdem spielen die Eigenschaften der Oberfläche, auf der Sie das Gerät platzieren möchten, keine Rolle, da Sie im Katalog sowohl feste als auch einstellbare Widerstände finden.

Sie sind wiederum so konzipiert und ausgelegt, dass sie in einem Temperaturbereich von -50 °C bis über 300 °C arbeiten. Wie bei den anderen Widerständen, die wir herstellen, verwenden wir anorganische Materialien, weil unsere Priorität darin besteht, die Umwelt zu schonen.

Schließlich arbeiten die Zementwiderstände sehr leise, ein Aspekt, den Sie sicherlich sehr schätzen werden. Um die technischen Spezifikationen jedes der von uns hergestellten zementierten Widerstände anzuzeigen. Denken Sie daran, dass wir sofort liefern.

info@nugar.es

+34 93 833 43 32

Barcelona, Spain